Summer Games


Das Sportspiel 'Summer Games' wurde zunächst durch Randy Glover von der Firma Epyx für den C64 programmiert. Die Veröffentlichung erfolgte im Jahr 1984 durch den Publisher U.S.Gold.

ZX Spectrum


Als Nachfolgemodell des ZX81 brachte Sinclair 1982 mit dem ZX Spectrum erstmals Farbe auf den Fernsehschirm. Anfangs war das Gerät mit einem Arbeitsspeicher von 16 KB ausgestattet (erweiterbar auf 48 KB). Die verbreitetere Version erschien später sofort mit 48 KB.

TI99/4A


Als modifizierte Version des Vorgängers TI99/4 erschein 1981 der 4A. Im Vergleich zu den Homecomputern dieser Zeit ist er nicht nur wegen des verwendeten 16-Bit-Prozessors, des Co-Prozessors und eines eingebauter Modulschachtes außergewöhnlich.

Sega Saturn


Ausgestattet mit zwei(!) 32-Bit-RISC- und weiteren Prozessoren verkaufte sich Sega's Konsole mehr als 10 Millionen mal. Spiele wurden als Steckmodul oder auf CD-ROM veröffentlicht.

Atari 800


Bis zu seinem Erscheinen war Atari ausschließlich im Bereich der Spielekonsolen und Arcade-Automaten tätig. Als Konkurrenz zum Apple II tritt der Atari 800 ab 1979 am Homecomputermarkt an.